Logo Kunst

„Kunst wie Wissenschaft heisst: Verstehen wollen, Erfolg oder Misserfolg sind vollkommen unwichtig. Versuche sind alles. Oh, wie wunderbar!"
A.Giacometti

Herzlich Willkommen bei kunstpunkt-bern.ch

Das Berner Webportal für bildende Kunst.
Eventagenda, virtuelle Galerie, Treffpunkte und Aktuelles aus der Szene.

News und Infos

25.04.2016
Einblicke - Ausblicke

Werkausstellung im kunstpunkt-Atelier
Seit drei Jahren arbeitet Judith Kaffka nun im Atelier in Münchenbuchsee.
Zu ihren aktuellen Arbeiten zeigt sie am letzten Mai Wochenende eine Ausstellung
- Einblicke und Ausblicke -
von ihren Bildern und Skulpturen
Freitag 27. Mai 2016, 19:00 - 22:00
Samstag 28. Mai 2016, 13:00 - 18:00
Sonntag 29. Mai 2016, 12:00 - 17:00

17.01.2015
Museumsnacht Bern 2015

Bern scheint zu wissen, wie der Frühling gebührend gefeiert wird mit der Museumsnacht!
Bereits zum 13. Mal findet die Museumsnacht am 
Freitag den 20.März von 18.00 - 02.00 Uhr
 statt.
Was für ein Auftakt zum Frühlingserwachen.
www.museumsnacht-bern.ch

15.01.2015
50. Solothurner Filmtage

Vom 22.01. - 29.01.2013
Die Solothuner Filmtage sind das bedeutendste Festival für den Schweizer Film. Jeweils im Januar eröffnen sie das neue Filmjahr. Während acht Tagen wird Solothurn zum Rendez-vous des Schweizer Films mit einem breiten Publikum.
www.solothurnerfilmtage.ch

13.10.2014
Langwellig statt Langweilig

Im Pausenraum der Firma Ecoplan in Bern, stellt der Fotograf Axel C. Kubitz seine neusten Infrarot-Fotografien von Oktober 2014 bis März 2015 aus.Das für uns Menschen unsichtbare langwellige Infrarot-Licht wird mit einer speziellen Fotografie-Technik bearbeitet. Dabei wird der hellblaue Himmel dunkel, die Wolken springen wattig weiß hervor. Grüne Blätter erscheinen weiß, als schneeähnliches Phänomen. Diese Ausstellung wurde von kunstpunkt-bern organisiert. Vielen Dank Judith & Thomas, für die perfekte Organisation, die sehr wertvolle Zusammenarbeit, für alles!
Am 22. November 2014 findet die Midissage von 12.00 – 18.00 Uhr statt. Der Künstler ist anwesend und spricht über seine Arbeitstechnik und Fotografien.
Ecoplan, Monbijoustr. 14, 3011 Bern, 12.00 – 18.00 Uhr, Apéro ab 16.00
www.ak-pix.de

21.03.2014
Museumsnacht Bern 2014

Es ist jedes Jahr ein Spektakel, wenn sich die Museen in Bern einmal im Jahr zu ungewöhnlicher Stunde öffnen und mit spannenden Ausstellungen und aufregenden Events die Besucherinnen und Besucher begeistern.
21. März 2014  von 18 - 02 Uhr
http://www.museumsnacht-bern.ch/

21.03.2013
Museumsnacht Bern 2013

Bern scheint zu wissen, wie der Frühling gebührend gefeiert wird mit der Museumsnacht!
Bereits zum 11.Mal findet die Museumsnacht am Freitag den 22.März von 18.00 - 02.00 Uhr statt.
Was für ein Auftakt zum Frühlingserwachen.
www.museumsnacht-bern.ch

17.03.2013
kunst(t)raum.12 mit dem Berner Noë Gauch

25.04.2013 von 17.00 - 20.00 Uhr
Um aufstrebenden Nachwuchskünstlerinnen und Künstlern eine öffentliche Plattform zu bieten, auf der sie ihre Werke zeigen können, findet bereits zum 2. Mal der kunst(t)raum.12 statt. Nach dem positiven Echo im letzten Jahr stellen erneut 3 Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten bei p.i.n.k.elefant in der Eigerstrasse 66 aus. Eröffnet wird der kunst(t)raum.12 in diesem Jahr durch den Berner Künstler Noë Gauch, der den Betrachter mit seinen leuchtenden Ölbildern mit auf seine realen und geistigen Reisen nehmen möchte.
http://pinkelefant.ch/?p=119#more-119

18.01.2013
48. Solothurner Filmtage

Vom 24.01. - 31.01.2013
Die Solothuner Filmtage sind das bedeutendste Festival für den Schweizer Film. Jeweils im Januar eröffnen sie das neue Filmjahr. Während acht Tagen wird Solothurn zum Rendez-vous des Schweizer Films mit einem breiten Publikum.
www.solothurnerfilmtage.ch

30.08.2012
Biennale Bern 2012

Vom 6. - 16. September 2012 findet in Bern die 3. Kunstbiennale statt.
In der diesjährigen Ausgabe widmet sich die Biennale Bern dem Thema KAPITAL ‒ einem Begriff, der auf Marx, das eigene Bankkonto und die globale Weltwirtschaft gleichermassen anspielt.
Erneut ist es gelungen, alle Kunstsparten an der Biennale Bern zu repräsentieren ‒ insbesondere die bildende Kunst, die mit gewichtigen Arbeiten noch stärker einbezogen ist.

02.06.2012
Pipilotti Rist

Pipilotti Rist, die laut Kunstpompass heute zu den zehn wichtigsten Gegenwartskünstlern der Welt gehört, schenkt St.Gallen, wo sie einst klein angefangen hat, eine bezaubernde Retrospektive. Vom 2. Juni bis 25. November
www.kunstmuseumsg.ch

28.12.2011
Solothurner Filmtage

19. - 26.01.2012 Solothurner Filmtage
Die Solothurner Filmtage sind das bedeutendste Festival für den Schweizer Film. Jahr für Jahr im Januar eröffnen sie das neue Filmjahr. Während acht Tagen wird Solothurn zum Rendez vous des Schweizer Films mit einem breiten PublikumAb 2012 widmen die Solothurner Filmtage dem Nachwuchs ein eigenes Gefäss: «Upcoming» gibt dem jungen Schweizer Filmschaffen einen eigenen Platz, stellt neue Talente ins Rampenlicht und fühlt aktuellen Tendenzen auf den Zahn. «Upcoming» besteht aus drei einzelnen Programmen mit je einem eigenen filmischen Wettbewerb.
www.solothurnerfilmtage.ch

 

14.07.2011
Sommerakademie - Zentrum Paul Klee

Pipilotti Rist ist eine renommierte Schweizer Video-Künstlerin, welche eine Pionierstellung im Einsatz von bewegten Bildern einnimmt. Sie leitet als Gastkuratorin die Sommerakademie 2011, die vom 16. - 26. August 2011 im Zentrum Paul Klee Bern stattfinden wird.
www.zpk.org

11.04.2011
Fotokurse

Sommerwanderung, Rundtour am Creux du Van „Zum Rand einer bizarren Felsenarena".
- Landschaft und Naturbilder für Einsteiger die unterwegs gern  fotografieren wollen
- Tipps und Tricks für schöne Winterwanderfotos ohne grosse technische Ausrüstung und Vorkenntinsse
Mehr Infos:
www.media-crew.ch

14.03.2011
Museumsnacht Bern 2011

18. März 2011
Kultur in Hülle und Fülle. Und das bis spät in die Nacht. Bis der Vorhang fällt.
www.museumsnacht-bern.ch

04.11.2010
Schnäu & Dräckig

Eine Soap auf der Bühne? Dies gibt es nun auch in Bern.
Am 5. November 2010 beginnt die erste von fünf Krimifolgen der Bern-Berliner Theatersoap in der Aula Progr.
www.theatersoap.ch

09.09.2010
Balance im Park

Am Montag den 9. August 2010 installierte www.kunstpunkt-bern, mit freundlicher Unterstützung der Firma www.haas-gartenbau.ch, die Skulptur „Balance" im Park am Fellerstock, Bümpliz, Bern, frei schwebend zwischen Bäumen.
Die „Balance" ist ein Bogen aus Buchenholz, aus Einzelteilen von der Berner Künstlerin Judith Kaffka, geschnitzt und mit Moos umhüllt.
Sie schwebt frei in einer Höhe von 4 Metern über dem Springbrunnen mitten im Park mit altem Baumbestand und bewegt sich durch den Wind und lebt durch den Wechsel des Lichts und der Witterung. (mehr unter Judith/Ausstellung Balance im Park)
www.kunstpunkt-bern.ch

08.09.2010
Geschichtenladen in der Länggasse

Tausendundzwei heisst der Geschichtenladen von Roswitha Menke, der mehr verspricht als Geschichten aus Tausendundeiner Nacht: Erzählstube, Zimmertheater und Kurslokal für alle, die freude an Geschichten haben.
www.geschichtenladenbern.ch

15.06.2010
TREE P - A Tree trip

Der etwas andere Weg in den Baum.
Zum Jubiläum des Botanischen Gartens macht die Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau dem Botanischen Garten ein Geschenk der besonderen Art: Eine Treppe, die den Besucher in die Baumkrone einer starken Eiche führt.

13.03.2010
24. Int. Filmfestival Freiburg

In Fribourg kommen Liebhaber von Filmen aus den Regionen Asien, Afrika oder Lateinamerika auf ihre Rechnung. Eine Woche lang zeigt das Filmfestival hochkarätige und noch nie gesehene Streifen.
www.fiff.ch

10.03.2010
Der Rosengarten als Kunstinstallation

Seit 20 Jahren führt der Verein StattLand in Bern Stadtrundgänge der besonderen Art durch. Im neuen Jubiläums-Rundgang „Bern Künstlerisch" wird nicht über Kunst gesprochen, sondern Kunst gemacht.
Der Rosengarten wird von StattLand durch Tanz und Lichtkunst als Aussichtsplattform neu interpretiert.
www.stattland.ch

28.02.2010
Museumsnacht Bern

Museumsnachten stammt aus dem jüngeren Sprachgebrauch und bezeichnet die beliebte Tätigkeit, in einer speziellen Frühlingsnacht in Bern und Umgebung Museen, Archive, Bibliotheken und Parks zu besuchen.
Wir museumsnachten am 19. März 2010
www.museumsnacht-bern.ch

27.02.2010
35. Jazzfestival Bern

Dank der Durchführung des internationalen Jazzfestivals ist Weltklasse-Jazz live in Bern zu hören. 1976 fand das Festival erstmals statt und versetzt seither Jazzfans in einen jährlichen Musikrausch.
www.jazzfestivalbern.ch

23.02.2010
5. Thuner Literaturfestival

Das 5. Thuner Literaturfestival „Literaare", widmet sich der zeitgenössischen Schreibkunst. Eröffnet wird die Veranstaltung am 5. März 2010 von Peter Bichsel,
das Festival dauert bis am 7. März 2010.
Weitere Infos:
www.literaare.ch

17.01.2010
45. Solothurner Filmtage

Vom 21. bis 28. Januar finden die Solothurner Filmtage statt. Es werden insgesamt 302 Filme gezeigt. Zum Filmprogramm kommt ein reichhaltiges Begleitprogramm hinzu, mit filmkritischen und filmpolitischen Podien und Diskussionen.
www.solothurnerfilmtage.ch

01.01.2010
Damien Hirst

Die in Formalin eingelegten Bullenhaie von Damien Hirst gehören zu den spektakulärsten Werken der Gegenwartskunst. Vier seiner Haie werden vom 18. Januar bis 30. April in Zürich, in der Galerie Caratsch zu sehen sein.
www.galeriecaratsch.com

18.09.2009
Robert Walser Zentrum

Der umfassende Nachlass von Robert Walser wird nun mitten in der Stadt Bern zu finden sein. Am 21. September 2009 öffnet an der Marktgasse 45, Bern, das Robert Walser Zentrum seine Tore. Bibliothek und Dauerausstellung sind WalserforscherInnen, -liebhaber und -laien regulär zugänglich.
www.robertwalser.ch

03.08.2009
Sommerakademie im Zentrum Paul Klee

Seit 2006 reisen im Sommer junge Kunstschaffende nach Bern. Ihr Ziel ist die Sommerakademie im Zentrum Paul Klee.
Vom 4. August bis 13. August 2009 wird viel spannendes geboten.
www.zpk.org

06.06.2009
Alberto Giacometti

Alberto Giacometti wurde am 10.Oktober 1909 in Stampa geboren, ein kleines Dorf im Bergell. Früh zeigte sich sein Talent und sein Vater schickte ihn 1922 nach Paris, wo er jahrzehntelang lebte.
Er arbeitete sehr viel, und er konnte kaum aufhören, weil er nie zufrieden war mit seinem Ergebnis. Oft nahmen ihm die Freunde die Figuren einfach weg, damit er an ihnen nicht weiter arbeiten konnte und sie dadurch am Ende noch zerstörte.
Er starb am 11.Januar 1966 im Spital Chur, seine letzten Worte waren: „Bis morgen..."
(Fotos: Jean Genet: Alberto Giacometti, Scheidegger&Spiess Verlag)

05.06.2009
53. Kunstbeinnale Venedig

Unter dem Titel "Fare Monti" (Weltenmachen) bespielen 77 Nationen ihre Pavillons in den Giardini oder präsentieren sich an anderen Orten in der Lagunenstadt. Auch dieses Jahr werden Goldene Löwen für das Lebenswerk herausragender Künstler verliehen.
www.labiennale.org

08.05.2009
Art 40 Basel

Die wichtigste internationale Kunstmesse Art Basel für Gegenwarts- und Moderne Kunst, öffnet vom 10. - 14. Juni 2009 ihre Tore. Ungefähr 300 Galerien, von Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Afrika stellen über 2500 Künstler vor. Die Ausstellung beinhaltet Malerei, Skulpturen, Videokunst, Installationen und Fotografien.
www.artbasel.com

24.03.2009
Projektausstellung

24.04.2009 - 26.04.2009
Im Rahmen des Projektjahres von Judith Kaffka-Steiner und Thomas Kaffka endstanden zwei Hauptwerke.
Zum einen Bilder und Skulpturen nach dem Motto „aussen und innen zusammen kommen lassen", inspiriert vom besonderen Sommerlicht und der wilden, rauhen Natur des Nordens.
Zum anderen das Erstlingswerk von Thomas Kaffka, der Dokumentarfilm „Reise ins Innere Norwegens". Die Dreharbeiten entstanden letzten Sommer, während drei Monaten von Oslo bis Tromsö und zeigt die Menschen am nördlichen Rand Europas mitten aus ihrem Leben.
www.norway-the-movie.com

23.03.2009
34. Internationales Jazzfestival Bern

Das Jazzfestival Bern ist wie in den letzten Jahren eine Serie von jeweils mehrtägigen Gastspielen der Bands in gediegener Clubatmosphäre, vom 14. 03. bis 22. 05. 09
Nach dem Auftakt im Theater National geht der elfwöchige Jazzmaraton in „Marians Jazzroom" in Bern weiter. Dort treten die Musiker jeweils zwei Mal pro Abend auf.
Der Schlussevent, die Galanight „Tribute to Oscar Peterson" findet, zum ersten Mal, auf der Bühne des Stadttheaters statt.
www.jazzfestivalbern.ch

14.02.2009
Over the River

Christo und Jeane-Claude stellen in der Fondation l`Hermitage in Lausanne ihr neues Projekt „Over the River" vor, vom 13.02.09 - 24.05.09.
Seit 1992 planen die beiden Künstler dieses Grossprojekt. Frühestens 2012 wollen Christo und Jeanne-Claude silbrige Stoffbahnen über den Arkansas Rver im US-Bundesstaat Colorado spannen.
www.fondation-hermitage.ch

11.02.2009
Blinde Insel

In der bereits zum sechsten Mal in der Reithalle gastierenden „Blinden Insel" servieren blinde und sehbehinderte Menschen, in völliger Dunkelheit ein 3-Gang-Menü. Dazu serviert werden literarische Gedanken zum Klimawandel, mit Texten von Franz Hohler, Pedro Lenz, Endo Anaconda und weiteren Schweizer Autoren, ab Band abgespielt.Vom 13.02.09 - 28.03.09, jeweils von Mittwoch bis Samstag
www.grossehalle.ch

10.02.2009
Museumsnacht Bern

Sie werden erwartet vom Unerwarteten. In Bern öffnen an der 7. Museumsnacht mehr als 30 Museen, parks und Archive ihre Tore. Während einer langen Nacht warten sie mit Unerwartetem auf.
www.museumsnacht-bern.ch

14.01.2009
Berner Design Weekend

Das „Berner Design Weekend 2009" gewährt am 24. und 25. Januar Einblicke der ganz besonderen Art: Acht Berner Einrichtungsfachgeschäfte präsentieren jeweils zwischen 10 und 17 Uhr ihre faszinierend vielfältige Welt rund ums Thema Wohnen und Einrichten. Mögen Sie es opulent oder schlicht, bunt oder dezent, modern oder klassisch? Lassen Sie sich von den verschiedenen Stilen, Materialien und Farben inspirieren! Zu sehen sind zeitgenössische Möbel und Objekte, aber auch grossartige, unvergessliche Klassiker.
www.bdw.ch

14.01.2009
Berner Galerienwochenende

Wer sich bisher nicht getraut hat, einen Fuss über die Schwelle einer Galerie zu setzen, kann diese Bedenken am Galeriewochenende verwerfen und es tun, wenn die 17 Galerien Berner Galerien am 17. und 18. Januar 2009 ihre Türen öffnen.
www.vereinbernergalerien.ch

02.01.2009
Schneeskulpturen - Wettbewerb

Vom 19. - 24. Januar 2009, auf der Natureisbahn im Dorfzentrum und in den Skigebieten rund um Grindelwald werden einmal im Jahr die verrücktesten Schneeskulpturen gebaut. Was vor 16 Jahren mit einer von Japanischen Künstlern geschaffenen Heidiskulptur seinen Anfang nahm, hat sich zu einem internationalen Kulturanlass entwickelt.
www.grindelwald.com

02.01.2009
44. Solothurner - Filmtage

Vom 19. - 25. Januar ist Solothurn einmal mehr das Mekka der Schweizer Filminteressierte und ein wichtiger Treffpunkt der Film- und Medienbranche.
www.solothurnerfilmtage.ch