New York Giants
Tennessee Titans Jerseys
Logo Kunst

Aktuelle Ausstellungen und Events

Schweiz 1968

Vom 16.11.2017 bis 17.06.2018

Helvetiaplatz 5
3005 Bern

http://www.bhm.ch

2018 werden 50 Jahre seit den Ereignissen von 1968 vergangen sein. Aus diesem Anlass zeigt das Bernische Historische Museum von November 2017 bis Juni 2018 eine grosse Wechselausstellung zu 1968 und dem bewegten Jahrzehnt von der Mitte der 1960er- bis zur Mitte der 1970er-Jahre. Die Ausstellung lässt Zeitzeugen von 1968 zu Wort kommen und beleuchtet den damaligen Aufbruch in Bern und in der Schweiz als Teil eines weltweiten Protests der jungen Generation gegen die Werte und Normen ihrer Eltern und für mehr Selbstbestimmung, Gerechtigkeit und Solidarität.

Schweiz 1968

Vom 16.11.2017 bis 17.07.2018

Helvetiaplatz 5
3005 Bern

http://www.bhm.ch

2018 werden 50 Jahre seit den Ereignissen von 1968 vergangen sein. Aus diesem Anlass planen wir von November 2017 bis Juni 2018 eine Wechselausstellung zu 1968 und dem bewegten Jahrzehnt von der Mitte der 1960er- bis zur Mitte der 1970er-Jahre. Die Ausstellung lässt Akteurinnen und Akteure von 1968 zu Wort kommen und beleuchtet die Bewegung in Bern und in der Schweiz als Teil eines weltweiten Protests der jungen Generation gegen die Werte und Normen ihrer Eltern und für Selbstbestimmung, Gerechtigkeit und Solidarität.

Französische Malerei 1820 - 1880

Vom 10.11.2017 bis 18.01.2018

Heimplatz 1
8001 Zürich

http://www.kunsthaus.ch

Romantik, Realismus, Naturalismus, Freilichtmalerei, Impressionismus – das sind im deutschsprachigen Raum gemeinhin noch immer die wichtigsten Stilbegriffe, mit denen die französische Malerei des 19. Jahrhunderts beschlagwortet wird.
Künstler dieser Stilrichtungen, zu denen Géricault, Delacroix, Corot, Daumier, Millet, Courbet, Manet, Sisley, Monet und Renoir zählen, verliessen damals den offiziellen «Hauptweg» der Malerei, die akademischklassizistische Manier. Trotz ihren revolutionären Ansätzen wiesen manche unter ihnen jedoch auch eine traditionelle Seite auf. Zu ihrer Zeit höchst umstritten, gehören diese Künstler heute zu den weltweit gefeierten sogenannten Vorläufern der Moderne.

The Happy Show - Stefan Sagmeister

Vom 28.10.2017 bis 11.03.2018

Toni Areal
Pfimgstweidstrasse 96
8005 Zürich

http://www.museum-gestaltung.ch

Was ist Glück, wo findet man es und was kann der Mensch für sein eigenes Glück tun? Der in New York lebende Grafikdesigner und Typograf Stefan Sagmeister hat sich intensiv mit diesen grossen Fragen beschäftigt. „The Happy Show“ zeigt die Resultate seiner radikal persönlichen Glücksforschung. Erfrischend emotionale Infografiken, anrührende Videodokumente von Selbstversuchen oder Installationen zum Mitmachen: Die sinnlichen Bildwelten des gebürtigen Österreichers animieren das Publikum, auch das eigene Glücksgefühl zu steigern.

Georg Baselitz

Vom 15.10.2017 bis 01.01.2018

Basselstrasse 101
4125 Riehen

https://www.fondationbeyeler.ch

Aus Anlass des 80. Geburtstags von Georg Baselitz widmet die Fondation Beyeler dem Künstler eine umfangreiche Ausstellung. In einer fokussierten Retrospektive werden viele der wichtigsten Gemälde und Skulpturen, die Baselitz in den letzten sechs Jahrzehnten geschaffen hat, vereint. Im gleichberechtigten Nebeneinander von Schlüsselwerken aus allen Schaffensphasen wird die Einzigartigkeit von Baselitz‘ formalem und inhaltlichem Erfindungsreichtum gezeigt. Der Ausstellungsbesucher begibt sich auf eine Reise ins Schöne und Hässliche, ins Mehrsinnige und Verstörende

 

Weitere Seiten: